Neuigkeiten

Jetzt zum Wochenmarkt anmelden

Für den Wochenmarkt 2021 werden demnächst die Standplätze vergeben. Die Anträge zur Teilnahme werden zwischen dem 1. und 15. Oktober 2020 ent­ge­gen­ge­nom­men. | mehr

Suchanek Stiftung: Vorschläge für Preisvergabe erbeten

Die Bo­ris Su­cha­nek Stif­tung lobt ei­nen Preis für Men­schen aus, die sich in be­son­de­rem Maße für an­de­re ein­set­zen. Um sol­che Men­schen zu fin­den, bit­tet die Stadt Hep­pen­heim als Stif­tungs­trä­ger bis zum 20. Ok­to­ber 2020 um Vor­schlä­ge von Per­so­nen, die die er­for­der­li­chen Kri­te­ri­en er­fül­len und für ihr En­ga­ge­ment im Jahr 2020 ei­nen Preis be­kom­men sol­len.  | mehr

Stellenangebote bei der Stadt Heppenheim

Mit über 300 Mit­ar­bei­ten­den ist die Kreis­stadt Hep­pen­heim an der Berg­stra­ße ein­er der größ­ten Ar­beit­ge­ber der Re­gi­on. Die Stadt­ver­wal­tung nimmt da­bei viel­fäl­ti­ge kom­mu­na­le Auf­ga­ben für rund 26.000 Ein­woh­ner wahr. Da­mit wir diese Auf­ga­ben auch zu­künf­tig auf einem qua­li­ta­tiv hohen Ni­veau er­le­di­gen kön­nen, such­en wir Sie! | mehr

ZERSTÖRT, DOCH NICHT VERGESSEN

An­läss­lich des 120. Jah­res­tags der Ein­weih­ung der Hep­pen­hei­mer Sy­na­go­ge am Star­ken­burg­weg wird die Ge­schich­te des am 10. No­vem­ber 1938 zer­stört­en Ge­bäu­des noch ein­mal re­flek­tiert. In der Ausstellung  wer­den fo­to­gra­fisch­e Mo­ment­auf­nahm­en und hi­sto­ri­sche Zeit­do­ku­men­te so­wie ein­ige noch nie prä­sen­tier­te Fun­de vom Sy­na­go­gen­ge­län­de gezeigt.| mehr

 

 

Ladies Brunch 21.10.2020

Un­ter dem Mot­­to "La­­dies Walk statt La­­dies Brunch" möch­­te die Gleich­­stel­­lungs­­be­auf­­trag­­te der Stadt Hep­­pen­­heim am 21.10.2020 Frau­­en auch wei­­ter­­hin die Ge­­le­­gen­­heit bie­­ten sich zu tref­­fen, da ein Brunch auf­­grund der gül­­t­i­gen Hy­­gie­­ne­­vor­­schrif­­ten der­­zeit nicht mö­­glich ist. Ein­­ge­­la­­den sind Frau­­en al­­ler Ge­­ne­­ra­­tio­­nen. Treff­­punkt ist um 9:30 Uhr am Bruch­­see­­park­­platz. | mehr

 
 

Zu verkaufen: Grundstück für Parkhaus in der Siegfriedstraße

Das brach­lie­gen­de Ge­län­de Sieg­fried­str. 24-28 in Hep­pen­heim steht für die Er­rich­tung und den Be­trieb ei­nes Park­hau­ses (Park­ga­ra­ge) zum Ver­kauf. In­te­res­sen­ten kön­nen sich mit Kauf­preis­vor­stel­lung, Ge­stal­tung des Bau­kör­pers und Nut­zungs­kon­zept der ma­xi­mal 1.356 m² gro­ßen Grund­stücks­flä­che bis Mitt­woch, 30.09.2020 be­wer­ben. | Exposé

Interkulturelle Woche findet statt

Unter dem Motto „Zu­sam­men le­ben, zu­sam­men wach­sen“ fin­det vom 26. Sep­tem­ber bis 4. Ok­to­ber die In­ter­kul­tu­rel­le Wo­che in Hep­pen­heim statt. Bei An­ten­ne Berg­stras­se kann man die Ver­an­stal­tung als Live­stream im Netz o­der im Ra­di­o zu ver­fol­gen. | mehr

Informationen zum Coronavirus

An die­ser Stel­le in­for­mie­ren wir Sie ak­tu­ell ü­ber Maß­nah­men und neue Ent­wick­lung­en in der Stadt Hep­pen­heim, die in Zu­sam­men­hang mit der Ein­däm­mung des Co­ro­na­vi­rus ste­hen. | mehr

Heppenheim hilft!

Für Men­schen, die in der jet­zi­gen Si­tu­a­ti­on Un­ter­stüt­zung z.B. beim Ein­kauf be­nö­ti­gen und Men­schen, die da­für ih­re Hil­fe an­bie­ten möch­ten, hat die Stadt Hep­pen­heim ei­ne Ko­or­di­nier­ungs­stel­le ge­schaf­fen. Sie ist zen­tra­ler An­lauf­punkt für al­le Hil­fe-An­bie­ten­den und Hil­fe-Su­chen­den. | s. Meldung v. 20.03.2020

Neues Stadthaus beendet Leerstand in der Innenstadt

Durch die Fer­tig­stel­lung des frü­her­en Met­zen­dorf­hau­ses in der Hep­pen­hei­mer Fuß­gän­ger­zo­ne hat die In­nen­stadt ei­ne er­heb­li­che Auf­wer­tung er­fah­ren. Gro­ße Tei­le der Ver­wal­tung sind jetzt hier un­ter­ge­bracht. Die Fort­schrit­te bei der Re­no­vier­ung ha­ben wir für Sie do­ku­men­tiert. | mehr

Heppenheim zeigt sich von seinen schönsten Seiten

Alt­stadt und Wein­ber­ge, Star­ken­burg und Fest­spie­le, Gas­sen­sen­sa­tio­nen und Wein­markt, ge­müt­liche Lo­ka­le und his­to­ri­sche Ge­mäuer, Bruch­see und La­ter­nen­weg. Dies und vie­les mehr hat die Berg­sträßer Kreis­stadt ih­ren Be­su­chern und Ein­woh­nern zu bie­ten. | mehr

Kontaktdaten
Postanschrift:
Großer Markt 1
64646 Heppenheim
Kontakt:
Telefon: 06252 13-0
Telefax: 06252 13-1102
E-Mail senden
Sprechzeiten:
Mo. - Fr. 08:00 - 12:00 Uhr
und nach Vereinbarung