Stellenangebote

In der Kreisstadt Heppenheim (Bergstraße) sind derzeit folgende Stellen zu besetzen:


Prozessmanager Digitalisierung (m/w/d)

Prozessmanager Digitalisierung (m/w/d)

Mit über 300 Mitarbeitenden ist die Kreisstadt Heppenheim an der Bergstraße einer der größten Arbeitgeber der Region. Als moderne Kommunalverwaltung sind wir als Dienstleister für rund 26.000 Einwohner zuständig. Unterstützen Sie uns dabei.

Wir haben zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine zunächst auf zwei Jahre befristete Stelle in Vollzeit als

Prozessmanager Digitalisierung (m/w/d)

in unserem Fachbereich Zentrale Dienste zu besetzen.

Ihr Aufgabengebiet:
  • Erarbeitung und Auswahl von Digitalen-Prozessen und Dienstleistungen
  • Vorbereitung von Prozessmodellen hinsichtlich Automatisierung und Digitalisierung
  • Aktive Konzeptionierung und Ausgestaltung von Geschäftsprozessen inkl. Aufbau und Optimierung eines Dokumenten Management Systems (DMS) zur Entwicklung eines digitalen Workflows
  • Initiierung, Koordination, Einführung und hausinterne Begleitung von digitalen Prozessen entsprechend einer zu erstellenden Prioritätenliste
  • Einführung digitaler Lösungen unter Berücksichtigung des Online Zugangsgesetzes (OZG)
  • Ganzheitliche Betreuung der Gesamtverwaltung hinsichtlich der Einführung von E-Akten, von rechtssicheren elektronischen Postfächern, deren Archivierung sowie E-Payment
  • Koordinierung und Bereitstellung digitaler Dienstleistungen für Bürgerinnen und Bürger
  • Interkommunale Zusammenarbeit in Digitalisierungsthemen

Ihr Profil:
  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium als Verwaltungswirt / Verwaltungsinformatiker / Wirtschaftsinformatiker (m/w/d) oder im Bereich IT Management zwingend erforderlich
  • Mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung im oben beschriebenen Aufgabengebiet erforderlich
  • Vertiefte Kenntnisse im Projekt-, Veränderungs- und Prozessmanagement
  • Fähigkeit, komplexe IT spezifische Zusammenhänge in verständlicher Form für Entscheidungsträger (z.B. politische Gremien) zusammen zu stellen und zu erklären
  • Sicheres, diplomatisches Auftreten, ein ausgeprägtes Dienstleistungsverständnis, eine hohe Problemlösungskompetenz und sehr gute kommunikative Fähigkeiten
  • Kenntnisse zur Anwendung der Digitalisierungsplattform Civento der ekom21 sowie von Software zur Prozessaufnahme und -modellierung sind ein zusätzliches Plus

Wir bieten Ihnen:
  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung und der Möglichkeit zur aktiven Ausgestaltung der Digitalisierung in unserer Stadtverwaltung
  • Zusammenarbeit in einem motivierten Team
  • Die Einstellung erfolgt zunächst befristet für 2 Jahre
  • Sehr gute Übernahmechancen im Anschluss an die Befristung
  • Ein leistungsorientiertes Entgelt entsprechend dem TVöD in der Entgeltgruppe E10

Hinweis gemäß § 8 HGIG: Um den Anteil von Frauen auf unterrepräsentierten Stellen zu erhöhen sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Klier (Tel. 06252 13-1180) gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung schriftlich oder per Mail unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins bis zum 31.10.2021 an:

Magistrat der Kreisstadt Heppenheim | Personalservice
Großer Markt 1 | 64646 Heppenheim

E-Mail: bewerbung(at)stadt.heppenheim.de
www.heppenheim.de

Hauswirtschaftskräfte (m/w/d)

Hauswirtschaftskräfte (m/w/d)

Mit über 300 Mitarbeitenden ist die Kreisstadt Heppenheim an der Bergstraße einer der größten Arbeitgeber der Region. Als moderne Kommunalverwaltung sind wir als Dienstleister für rund 26.000 Einwohner zuständig. Unterstützen Sie uns dabei.

Die Kreisstadt Heppenheim sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für ihre neue Kindertageseinrichtung in der Hirschhorner Straße zwei

Hauswirtschaftskräfte (m/w/d)

in Teilzeit mit wöchentlich je 19,5 Stunden.

Ihre Aufgabengebiete:
  • Begleitung der hauswirtschaftlichen Prozesse im Bereich Küche
  • Verteilung des gelieferten Mittagessens, Versorgung des anfallenden Geschirrs sowie hygienisches Reinigen der Küche
  • Organisation der Vorratshaltung
  • Umsetzung der Lebensmittelhygienevorschriften
  • Textilpflege
Ihr Profil:
  • Freude an der Arbeit mit Kindern
  • Erfahrungen im Bereich Hauswirtschaft, insbesondere für größere Gruppen
  • eine abgeschlossene Berufsausbildung in diesem Bereich ist wünschenswert
  • zeitliche Flexibilität im Zeitrahmen von 8 Uhr bis 15 Uhr
  • Organisationsgeschick und selbstständige Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit
Wir bieten Ihnen:
  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung
  • Eine unbefristete Anstellung
  • Ein leistungsorientiertes Entgelt entsprechend dem TVöD in der Entgeltgruppe E3
  • Zusammenarbeit in einem motivierten Team

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Klier (Tel. 06252 13-1180) gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung schriftlich oder per Mail unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins bis zum 31.10.2021 an:

Magistrat der Kreisstadt Heppenheim | Personalservice
Großer Markt 1 | 64646 Heppenheim

E-Mail: bewerbung(at)stadt.heppenheim.de
www.heppenheim.de

Auszubildende Verwaltungsfachangestellte (m/w/d)

Auszubildende Verwaltungsfachangestellte (m/w/d)

Mit über 300 Mitarbeitenden ist die Kreisstadt Heppenheim an der Bergstraße einer der größten Arbeitgeber der Region. Die Stadtverwaltung nimmt dabei vielfältige kommunale Aufgaben für rund 26.000 Einwohner wahr. Damit wir diese Aufgaben auch zukunftsorientiert erledigen können, suchen wir Dich.

Wir haben zum Ausbildungsbeginn am 01.08.2022 zwei Stellen als

Auszubildende Verwaltungsfachangestellte (m/w/d) - Fachrichtung Kommunalverwaltung

zu besetzen.

Du bist auf der Suche nach einer abwechslungsreichen Ausbildung, welche dir spannende Einblicke in die unterschiedlichen Bereiche der Kommunalverwaltung gewährt? Dann bist du bei der Stadt Heppenheim genau richtig! Während deiner Ausbildung bei uns erwirbst du nicht nur eine Vielzahl von Kenntnissen & Kompetenzen, sondern auch die Möglichkeit, dich in unserer modernen Verwaltung für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Heppenheim zu engagieren.

Aufgaben und Inhalte deiner Ausbildung:
  • Die Ausbildung dauert insgesamt 3 Jahre
  • Neben den berufspraktischen Abschnitten in der Stadtverwaltung besuchst du die Berufsschule (Karl-Kübel-Schule, Bensheim) und nimmst am Unterricht des Verwaltungsseminars Darmstadt teil, wo dir die theoretischen Inhalte vermittelt werden
  • Während deiner Ausbildung durchläufst du z.B. die folgenden Abteilungen: Ordnungsamt, Zentrale Dienste, Stadtmarketing, Personalservice, Finanzen & Stadtkasse etc.
Dein Profil:
  • Erfolgreich abgeschlossene Realschule oder einen gleichwertig anerkannten Bildungsstand zum Ausbildungsbeginn
  • Interesse an der Arbeit mit Rechtsvorschriften
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Selbstständige Arbeitsweise und Eigeninitiative
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Gute Allgemeinbildung
Wir bieten dir:
  • Eine interessante und abwechslungsreiche Ausbildung und die Möglichkeit zur proaktiven Mitarbeit in verschiedenen Abteilungen unserer Verwaltung
  • Die Zusammenarbeit mit einem motivierten, engagierten Team
  • Eine überdurchschnittliche Ausbildungsvergütung gemäß des TVAöD
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Flexible Arbeitszeiten im Rahmen unserer Gleitzeitregelung
  • Sehr gute Übernahmechancen im Anschluss an die erfolgreich abgeschlossene Ausbildung
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Haben wir dein Interesse geweckt?
Dann bewirb dich bei uns bis spätestens 17.10.2021 mit einer aussagekräftigen Bewerbung (Bewerbungsanschreiben, Lebenslauf, die letzten Schulzeugnisse und, falls bereits vorhanden, das Abschlusszeugnis der Schule sowie ggf. Arbeitszeugnisse).

Für weitere Informationen steht dir Frau Klier (Tel. 06252 13-1180) gerne zur Verfügung.

Deine Unterlagen kannst du per Mail oder per Post schicken an

Magistrat der Kreisstadt Heppenheim | Personalservice
Großer Markt 1 | 64646 Heppenheim

E-Mail: bewerbung(at)stadt.heppenheim.de
www.heppenheim.de

Mitarbeitende (m/w/d) für die Schwimmbadkasse in der Saison 2022

Mitarbeitende (m/w/d) für die Schwimmbadkasse in der Saison 2022

Wir suchen für die Freibadsaison 2022

Mitarbeitende (m/w/d) für die Schwimmbadkasse

Sie haben ein freundliches und aufgeschlossenes Auftreten, arbeiten sorgfältig und gewissenhaft und verfügen über gute Deutschkenntnisse? Der Umgang mit Computern fällt Ihnen leicht und Wochenend-& Schichtarbeit sowie flexible Arbeitszeiten sind für Sie kein Problem? Dann freuen wir uns bereits heute auf Ihre Bewerbung.

Die Einstellung erfolgt befristet für die saisonale Öffnung unseres Freibads.

Hinweis gemäß § 8 HGIG: Um den Anteil von Frauen auf unterrepräsentierten Stellen zu erhöhen, sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Klier (Personalservice), Tel. 06252 13-1180 gerne zur Verfügung.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung schriftlich oder per E-Mail an den

Magistrat der Kreisstadt Heppenheim | Personalservice
Großer Markt 1 | 64646 Heppenheim

E-Mail: bewerbung(at)stadt.heppenheim.de
www.heppenheim.de

Erzieher (m/w/d)

Erzieher (m/w/d)

Mit über 300 Mitarbeitenden ist die Kreisstadt Heppenheim an der Bergstraße einer der größten Arbeitgeber der Region. Als moderne Kommunalverwaltung sind wir als Dienstleister für rund 26.000 Einwohner zuständig.
Unterstützen Sie uns dabei!

Die Kreisstadt Heppenheim sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit (Teilzeit optional)

Erzieher (m/w/d)

zur ganzheitlichen Betreuung von Kindern im Alter von einem Jahr bis zum Schuleintritt in unseren städtischen Kindertagesstätten sowie zum Aufbau neuer Kindertagesstätten.

Ihr Profil:
  • eine abgeschlossene Erzieher-Ausbildung oder abgeschlossene Ausbildung als Fachkraft gemäß § 25 b HKJGB
  • fundiertes Wissen in den Bereichen Bindungstheorien, frühkindliche Entwicklung, frühe Bildungsförderung
  • Methodenkenntnis in Eingewöhnung, Gestaltung des Tagesablaufs
  • Kenntnisse in der Elternarbeit
  • Erfahrung in der Kooperation mit internen und externen Stellen
  • entwickelte Teamfähigkeit, Konfliktfähigkeit
  • Interesse an interkulturellem Austausch
  • Bereitschaft zum Schichtdienst
  • ein hohes Maß an Motivation und Flexibilität
  • Freude an der Arbeit mit Kindern
Darüber hinaus kennen Sie Portfolios mit Bildungsgeschichten und sind mit dem hessischen Bildungs- und Erziehungsplan für Kinder von 0 - 10 Jahren in Ihrer Arbeit vertraut.

Wir bieten Ihnen:
  • eine Vergütung nach dem TVöD-SuE 8a
  • eine unbefristete Anstellung
  • gutes Betriebsklima
  • ein offenes Team, das geprägt ist von Wertschätzung
  • individuelle Fortbildung und Teamfortbildung
  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Erziehungspartnerschaften mit den Familien
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Klier (Tel. 06252 13-1180) gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung schriftlich oder per Mail unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins an:

Magistrat der Kreisstadt Heppenheim | Personalservice | Postfach 11 08 | 64629 Heppenheim
E-Mail: bewerbung(at)stadt.heppenheim.de



Freiwilligendienst in der Kita Kleine Strolche

Freiwilligendienst in der Kita Kleine Strolche

Art der Stelle:
Bundesfreiwilligendienst

Einsatzstelle:
Kindertagesstätte Kleine Strolche
Oberlaudenbacherstr. 26a, 64646 Heppenheim/Oberlaudenbach

Beschreibung, pädagogischer Ansatz und Schwerpunkte der Arbeit der Einrichtung:
Die Kita „Kleine Strolche“ wurde 2001 eröffnet und ging Anfang 2021 vom Elternverein zur Stadt Heppenheim über. Unsere teiloffene Einrichtung bietet Platz für insgesamt 36 Kinder im Alter von zwei bis sechs Jahren, die zurzeit in zwei Gruppen betreut werden. Die Eltern können je nach Bedarf zwischen verschiedenen Betreuungsmodulen für ihr Kind wählen.
Unsere pädagogische Arbeit ist eng angelehnt an den Hessischen Bildungs- und Erziehungsplan. Da unsere Einrichtung direkt am Wald liegt, nutzen wir diesen einmal in der Woche für unseren „Waldtag“. Zweimal in der Woche findet „Vorschule“ statt. Es gibt Turnangebote oder Yoga für die Kinder. Ansonsten gibt es viel Freispiel, vor allem im Außengelände.

In unserer Einrichtung arbeiten:
•    5 pädagogische Fachkräfte in Voll- und Teilzeit
•    1 Hauswirtschaftskraft bzw. Hausmeisterin

Ausstattung:
In der Kita Kleine Strolche stehen für die Kinder zum Toben und Spielen neben den zwei Gruppenräumen eine Turnhalle, ein Rollenspielzimmer, der Garderobenflur und das Außengelände zur Verfügung.

Anzahl der Stellen:
1 Stelle

Dienstbeginn:
Auf Anfrage

Anstellungsdauer:
12 Monate oder nach Absprache

Wochenstunden:
39 Stunden

Taschengeld:
330 Euro + Geldersatzleistungen (ca. 240 €)

Ihre Aufgaben:
•    Mithilfe beim Führen der Aufsicht, z.B. beim Spielen im Innen- und Außenbereich der Einrichtung
•    Begleitung bei Ausflügen
•    Mithilfe bei praktischen Anleitungen, z.B. Basteln, Kochen, Werken
•    Mithilfe bei Handgriffen des täglichen Lebens, z.B. Waschen, An- und Ausziehen, Zähne putzen
•    Tätigkeiten hauswirtschaftlicher Art

Voraussetzungen / Kenntnisse:
•    Mobil (PKW, Ruftaxi)
•    Freude am Umgang mit Kindern
•    Motivation, Empathie, Geduld, Pünktlichkeit, Teamfähigkeit
•    Fähigkeit zu selbstständigem und umsichtigem Handeln


Magistrat der Kreisstadt Heppenheim | Personalservice
Großer Markt 1 | 64646 Heppenheim

Telefon: 06252 9597904
E-Mail: bewerbung(at)stadt.heppenheim.de

Freiwilligendienst bei der Stadtjugendförderung

Freiwilligendienst bei der Stadtjugendförderung

Art der Stelle:
Bundesfreiwilligendienst

Einsatzbereich:
Kinder- und Jugendbetreuung

Einsatzstelle:
Jugendfreizeiteinrichtung Oase, Weiherhausstr. 16, 64646 Heppenheim

Unsere Angebote:
  • Kinder- und Jugendarbeit
  • Gruppenangebote
  • Ferienspiele
  • Sport
  • Beratung und Hilfe
  • Konzerte, Discos
  • Projekte, Medienarbeit und vieles mehr
Die Stadtjugendförderung bietet Freizeitangebote und Treffpunkte für junge Menschen. Das regelmäßig stattfindende Programm sowie geplante Events und Informationen über die Ferienspiele oder den Skatepark entnehmen Sie unserer Homepage: www.heppenheim.de/leben-in-heppenheim/stadtjugendfoerderung/

Anzahl der Stellen:
1 Stelle

Dienstbeginn:
Jährlich, jeweils August/September und auf Anfrage

Anstellungsdauer:
12 Monate oder nach Absprache

Wochenstunden:
39 Stunden

Taschengeld:
330 Euro + Geldersatzleistungen (ca. 240 €)

Ihre Aufgaben:
  • Mitarbeit beim offenen Kinder- und Jugendtreff
  • Tätigkeiten im handwerklichen und Hausmeisterbereich
  • Gärtnerische und Versorgungstätigkeiten
  • Mithilfe bei der Durchführung von Veranstaltungen, z.B. Ferienspiele
  • Boten- und Kraftfahrdienste
Voraussetzungen / Kenntnisse:
  • Führerschein Klasse B erforderlich
  • Fähigkeit zu selbstständigem und umsichtigem Arbeiten
  • Freude an der Beschäftigung mit Kindern und Jugendlichen
Kontakt:
Telefon: 06252 9597904
E-Mail: bewerbung(at)stadt.heppenheim.de

Freiwilligendienst im Stadtwald oder in der Stadtgärtnerei

Freiwilligendienst im Stadtwald oder in der Stadtgärtnerei

Arbeiten im Wald

Art der Stelle:
Bundesfreiwilligendienst

Einsatzbereich:
Stadtwald oder Stadtgärtnerei

Einsatzstelle:
Natur- und Umweltschutz

Anzahl der Stellen:
1 Stelle

Dienstbeginn:
Jährlich, jeweils August/September und auf Anfrage

Anstellungsdauer:
12 Monate oder nach Absprache

Wochenstunden:
39 Stunden

Taschengeld:
330 Euro + Geldersatzleistungen (ca. 240 €)

Einsatzschwerpunkte:
  • Pflegemaßnahmen in Naturschutz-, Landschaftsschutz- und Erholungsgebieten
  • Pflegemaßnahmen in öffentlichen Grünanlagen und Spielplätzen
  • Sauberhalten von öffentlichen Anlagen und Wegen
Voraussetzungen / Kenntnisse:
  • Führerschein Klasse B von Vorteil
  • Fähigkeit zu selbstständigem und umsichtigem Handeln
  • handwerkliches Geschick vorteilhaft
Kontakt:
Telefon: 06252 9597904
E-Mail: bewerbung(at)stadt.heppenheim.de